Add-on-Plattform
für die Produktionsplanung

Automatische Produktionsplanung für schnelle Umstellungen und kürzere Lieferzeiten

Arbeiten mit Planvorschlägen

Automatische Planung

Durch die Verwendung fortschrittlicher Algorithmen wird automatisch eine effiziente Reihenfolge für die Produktionsaufträge in Ihrer Fabrik ermittelt. Dabei werden Liefertermin, kurze Umrüstzeiten und Rohmaterialverfügbarkeit berücksichtigt. Diese Planung wird als Planvorschlag angeboten und ermöglicht Ihnen schnelle Entscheidungen.

Schnell neue Entscheidungen treffen

Ruhe in der Planungsabteilung

Für Ihren Planer ist die Erstellung der Produktionsplanung eine ineffiziente und zeitaufwändige Aufgabe. Durch die Vielzahl an Aufträgen und ständigen Änderungen hinkt die Planung immer hinterher. Durch die automatische Erstellung von Planvorschlägen können Änderungen schnell umgesetzt werden. So können Sie mit der Planung vorankommen.

Bessere Nutzung der verfügbaren Daten

Planung als primärer Prozess

Die Bewegungsdaten in Ihrer ERP/MIS-Software enthalten alle Daten, um die Produktionsplanung schnell durchzuführen. Die Produktionsplanung wird jedoch nur sekundär unterstützt. Nutzen Sie Ihre verfügbaren Daten besser und nutzen Sie Planvorschläge, um Ihre Planung wieder zum primären Prozess zu machen.

Für die automatisierte Planung werden viele Details aus der bestehenden Umgebung in die Software geladen, damit die richtigen Variablen, Abhängigkeiten und Berechnungen berücksichtigt werden können. Mit einer intelligenten Softwareplattform, die so viel wie möglich automatisiert und manuelle Eingriffe auf ein Minimum reduziert.
Typische Optimierungen und die dafür benötigten Daten, aufgeteilt in sogenannte Pillars. Diese Säulen bilden das Setup für Implementierung, Integration und verfügbare Optimierung.

Integrierte automatische Festlegung der Reihenfolge

1. Säule

Out-of-the-box bietet Blue Star Planning eine integrierte Softwarelösung zur Automatisierung Ihrer Produktionsplanung. Fortschrittliche Algorithmen ermitteln eine optimale Produktionsreihenfolge für jede Maschine und zwischen allen Abteilungen. Planvorschläge werden automatisch erstellt und Was-wäre-wenn-Szenarien können durchgespielt werden. So sind Sie schnell mit einer besseren Produktionsplanung einsatzbereit.

Optimale Gliederung zur Produktivitätssteigerung

2. Säule

Eine optimale Produktionsplanung berücksichtigt die richtige Kombination von Produktionsaufträgen auf jeder Maschine. Bei Bedarf werden Produktionsdaten angereichert und Kombinationen richtig berechnet. Kürzere Rüstzeiten, weniger Materialverbrauch. So geht die Optimierung der Produktionsplanung noch weiter.

Constraint Kit, Berechnen mit Abhängigkeiten

3. Säule

Der Schlüssel zu einer guten Produktionsplanung ist die Berücksichtigung aller Abhängigkeiten bei der Festlegung von Produktionsabläufen. Dazu gehört neben dem Liefertermin von Artikeln auch die Verfügbarkeit von Werkzeugen und Materialien. Wann kommen die Rohstoffe an und wie verteilen Sie diese an die verschiedenen Kunden? Diese Einschränkungen werden alle berücksichtigt, wenn ein Planungsvorschlag generiert wird.

Registrierung und tiefe Überwachung in Echtzeit

4. Säule

Die Festlegung einer guten Planreihenfolge ist der erste Schritt zu einer effizienten Produktion. Der Produktionsfortschritt kann auch durch Echtzeitregistrierungen überwacht werden. Prognosen und Signalisierungen werden dann möglich und Sie können den Produktionsfortschritt wirklich „überblicken“!
Für noch mehr Durchblick sorgt die Shopfloor-Steuerung. Diese Leistungsdaten können für Einblicke in den Shopfloor, aber auch für maschinelles Lernen und eine noch bessere Planung verwendet werden. Auf diese Weise unterstützen wir kontinuierliche Verbesserung und operative Exzellenz.

Extrem schnelles Onboarding, neue Plattform mit viel Automation

Das Plattform hat Verknüpfungsmöglichkeiten und zudem ein hohes Maß an Intelligenz in die Softwareplattform integriert. Dies ermöglicht einen schnellen Start auf der Grundlage von Produktionsdaten, die in fast jeder Produktionsumgebung bereits digital vorhanden sind. Die Technologie zur Automatisierung der Produktionsplanung ist somit wirklich in greifbare Nähe gerückt und die Risiken langwieriger Software-Implementierungsprozesse werden so vermieden.

Hier weiterlesen